Zurück zu anima

Samstag, 16. März 2013

Die Sache mit der Sauberkeit....

Jetzt ist das Julekind schon 4 Wochen bei uns und pieselt immer noch mit einem Selbstverständnis in die Wohnung, dass mich - wenn ich mir nicht gerade vor Verzweiflung die Haare raufe - beinahe mit Bewunderung erfüllt.
Sie hat sich vom ersten Tag augenscheinlich wohl gefühlt bei uns, sie ist nicht destruktiv (also mal ehrlich: ein, zwei Paar Schuhe und eine Topfpflanze sind echt NIX für einen aufgeweckten Welpen), hat ausreichend Bewegung, beschäftigt sich wunderbar mit sich selbst und ist eigentlich ein wirklich helles Köpfchen... aber leider überzeugt undicht!
In meiner Not ging ich mit ihr zum Tierarzt, um den medizinischen Bereich abklären zu lassen und siehe da: Jules Harn war zu basisch. Dadurch bildeten sich Kristalle, die die Blase reizten und für eine konstante Entzündung sorgten! Antibiotika gegen den Infekt und 'ne Paste zur Absenkung des pH-Wertes um die Entstehung dieser sogenannten Struvitsteine zu verhindern wurden verordnet und eine Woche später hatte sich das Thema Stubenreinheit für uns erledigt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten